Osteopathie

Claudia Wallner Claudia Wallner 0699 123 736 74

Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle medizinische Disziplin, deren Grundlage das Funktionieren des menschlichen Körpers als Einheit und seine Fähigkeit zu Selbstregulation und Selbstheilung ist.

Vor der Behandlung selbst finden ein ausführliches Gespräch und eine sorgfältige Untersuchung statt. Im Mittelpunkt steht der Mensch als Einheit und nicht das Symptom im einzelnen.

Die Behandlung kann alle 3 Bereiche der Osteopathie umfassen:

  • Strukturelle Osteopathie: am Bewegungsapparat, an Gelenken, Muskulatur und Hüllen (Faszien)
  • Craniosacrale Osteopathie: am Schädel (Cranium) und seinen Strukturen, am Kreuzbein (Sacrum) und an peripheren Strukturen
  • Viscerale Osteopathie: an der Beweglichkeit und am Eigenrhythmus der inneren Organe und der angrenzenden Gewebe

Einige Einsatzbereiche der Osteopathie:

  • Störungen des Bewegungsapparates (Rückenschmerzen, Bandscheibenprobleme, Skoliosen, Verspannungen, …)
  • Störungen innerer Organe
  • Kopfschmerzen, Schwindel und Migräne
  • Tinnitus
  • Nach Unfällen und Operationen
  • Zahnfehlstellungen und Kieferprobleme
  • Nebenhöhlenentzündungen (Stirn, Nase)
  • Viele andere funktionelle Störungen
IMPRESSUM© 2005 by werk<tag>
Zur Startseite